Andrea Beck - Tanz am Trapez


Presseberichte

(Frankfurter Neue Presse)

Atemberaubend auch die Artistik von Andrea Beck. Elegant schmiegte sich die zierliche Person um ein von der Decke hängendes Vertikaltuch, mit dem sie immer neue Figuren um ihren Körper schlang. Kühl-verwegen ihr Auftritt am Trapez. Eine überaus gelungene Choreographie zum Song „Purple Rain“ von Prince, wobei so manchem Zuschauer gelegentlich der Atem stockte, wenn die Künstlerin sich nach unten fallen ließ und sich gerade mal mit dem Fußrücken an der Trapezstange abfing.

(Stuttgarter Zeitung)

... und über den Köpfen des Publikums gleitet Andrea Beck, die Luftschwimmerin, auf einer Schaukel lächelnd dahin. Anmutig dreht sie Pirouetten, saust wie zum Hechtsprung in ihrem Fünfziger-Jahre-Bade-Outfit herab, um durch wenig mehr als ihren großen Zeh im letzten Moment doch wieder die entscheidende Wendung nach oben zu nehmen.

(Hannover Allgemeine Zeitung)

Schwimmdiva Esther Williams hat es damals schon gewusst: Besonders schöne Figuren kann der Körper in der Schwerelosigkeit des Wassers hervorbringen. Andrea Beck hat sich diese Maxime zu Herzen genommen: Sie zeigt eine ähnlich charmante, und scheinbar schwerelose Badenixe – allerdings hoch oben, unter der Decke des GOP-Varietés, am Trapez. Sie gibt eine der modern aufgelegten Klassikernummern, die das Novemberprogramm zu bieten hat.

(Hannover Allgemeine Zeitung)

Das bezauberndste Lächeln hat aber fraglos Andrea Beck. Sie schwimmt in Badeanzug und Badehaube am Trapez, hoch in den Lüften, ganz ohne Wasser. Und strahlt. Über ihr hübsches Badenixen-Gesicht. So grüßt noch einmal die Badesaison.

(WAZ)

...Der begeisterte Applaus bleibt selbstverständlich auch für Andrea Beck nicht aus. Komödiantin, Sängerin, Trapez-Künstlerin und Vertikaltuch-Artistin: Hut ab für das Multitalent.

(Westdeutsche Zeitung)

Schweißnass sind die Hände der Zuschauer, als Andrea Beck sich auf ihrem Trapez hoch über den Köpfen der Zuschauer auf ihrem Trapez räkelt. Kalte Schauer laufen einem den Rücken herunter, wenn die Artistin im lila-schillernden Outfit sich nur mit dem Nacken oder Fußrücken an der Stange festhält.