Andrea Beck - Tanz am Trapez


Andrea Beck

Als Andrea Beck 1989 nach Berlin zog, war sie begeistert von der lebendigen und innovativen Artistenszene, die dort gerade zum Leben erwachte. Nach kurzer Überlegung war ihr klar, dass dies der Beruf war, von dem sie schon immer geträumt hatte.

Von 1991-1995 besuchte sie die Staatliche Ballettschule und Schule für Artistik in Berlin.

In den ersten Jahren nach ihrer Ausbildung spielte sie neben einer elegant-tänzerischen Trapeznummer zu klassischer Musik auch eine frech-verschmitzte Darbietung im Dirndl. Außerdem trat sie im Duo "Prox & Pia" auf, einer Show aus einer Mischung aus Jonglage, Partnerakrobatik, Comedy und Trapezartistik.

Heute hat Andrea Beck verschiedene Luftnummern am Trapez und Vertikaltuch in ihrem Repertoire. Sie begeistert ihr Publikum in Varietés, auf Galaveranstaltungen und Straßenfestivals, indem sie mit Bravour stets neue Facetten von sich und dem Leben in eindrucksvolle Bilder umsetzt. 2008 stand ganz im Zeichen der Geburt ihrer neuen One-Woman-Trapez-Theater-Show. Mit ihrer unvergleichlichen Mischung aus atemberaubender Artistik, Ausdrucksstärke und ihrem liebevollen Sinn fürs Detail schafft sie es immer wieder die Zuschauer die Schwerkraft vergessen zu lassen und sie zu berühren.